Premium GP

Großartige Konzertflügel für renommierte Bühnen

News

Weitere Posts

Material

Die Wahl des Materials und dessen Qualität sind beim Bau eines Pianos entscheidend. Für Yamaha Premium-Pianos kommen nur die edelsten Materialien zum Einsatz.

„Yamaha kauft nur Holz von höchster Qualität ein, und selbst davon werden nur die besten 1% verwendet, um die Resonanzböden der Premium-Pianos zu fertigen.

Holz wird speziell ausgewählt anhand von Maserung, Stärke und Resonanz. Anschließend wird es über längere Zeit sorgfältig gealtert und ist dann perfekt geeignet, um Rippen, Resonanzboden und Stege zu fertigen. Für die Hämmer wird hochwertigster Filz aufwendig verarbeitet. Das Leder, das für die Spielmechanik verwendet wird, ist ebenfalls von bester Qualität und wird speziell behandelt. Die Eisenplatte im Herzen des Pianos wird in der Yamaha eigenen Gießerei nach präzisen Vorgaben gegossen. Die Balance und das Zusammenspiel dieser Materialien in Kombination mit der Erfahrung der Yamaha Handwerker ist essentiell für die Fertigung der Premium-Pianos. Der strenge Qualitätsanspruch von Yamaha zeigt sich in jedem Fertigungsschritt, gefolgt von der sorgfältigsten Qualitätskontrolle in der musikalischen Industrie.“

Erfahren Sie mehr …

Schließen

Handwerkskunst

Es hat ein hohen Stellenwert, dass alle wichtigen Arbeitsschritte in der Fertigung der Premium-Pianos von erfahrenen und talentierten Handwerkern durchgeführt werden.

„Es gibt viele Methoden, um den Künstlern, die unsere Premium-Pianos spielen, höchste Klangqualität zu garantieren. Dennoch gibt es auch heute noch Bereiche, in denen es keine Alternative zum Fingerspitzengefühl unserer Handwerkskünstler gibt – beispielsweise bei Stimmung, Regulierung und Intonation. Bei Premium-Pianos wird für diese Aufgaben natürlich entsprechend mehr Zeit investiert als bei herkömmlichen Flügeln. Das ist aber nicht der einzige Unterschied: In der Werkstatt für Handfertigung arbeitet die Elite der Klavierbauer mit einzigartigen Fertigkeiten.“

Erfahren Sie mehr …

Schließen

Die Yamaha Techniker

Dem Publikum ist häufig gar nicht bewusst, wie sehr die Konzertpianisten auf talentierte Techniker angewiesen sind, um ihren Instrumenten den besten Klang zu entlocken.

„Unabhängig davon, wie gut man spielen kann und wie hochwertig das Piano ist: Es ist immer ein bisschen Hilfe nötig. Die Yamaha Techniker, die für die Betreuung der Konzertpianos zuständig sind, wissen genau, was der Künstler braucht, um seinen ganz eigenen musikalischen Ausdruck zu finden. Mit diesem Wissen regulieren und stimmen sie das Piano genau so, dass es perfekt zum Geschmack und zur Spielweise des Pianisten passt. Seit 1980 betreibt Yamaha im japanischen Mutterhaus die Piano Technical Academy, an der inzwischen mehr als 5.000 Technikexperten ausgebildet wurden. Neben Japanern haben auch knapp 600 Studenten aus aller Welt an der PTA gelernt.

Die Absolventen gelten als die Elite in der Welt der Konzertpiano-Techniker.“

Erfahren Sie mehr …

Schließen

Artist Services

Um Künstler bestmöglich zu unterstützen sowie Forschung und Entwicklung voranzutreiben, unterhält Yamaha ein weltweites Netzwerk von Stützpunkten für Künstler-Service. Hier arbeiten neben erfahrenen Piano-Technikern auch Spezialisten zur Künstlerbetreuung.

Hamburg Moscow Shanghai New York Taipei Seoul Tokyo

Produktinformation