DTX10-Serie Neu


Genauso schön wie sein akustisches Pendant: das neue DTX-Spitzenmodell!

Mit einer perfekten Mischung aus E-Drum-Funktionalität und der makellosen Optik eines akustischen Schlagzeugs markiert die DTX10-Serie die neue Oberklasse des aktuellen DTX-Lineups.

Erstklassige Drum-Samples und authentischer Raumklang, aufgenommen in den renommiertesten Studios der Welt sowie eine exzellente Bespielbarkeit lassen dich auf intuitive Weise atemberaubende Sounds kreieren. Kombiniert mit der weitreichenden Schönheit echter in den Lackierungen der Akustik-Serien gehaltenen Kesseln aus Birkenholz, präsentiert sich die DTX10-Serie als Ergebnis einer über Jahrzehnte kultivierten Handwerkskunst gepaart mit fortschrittlichster Technologie.


Authentische Sounds die dich begeistern werden

Bei der Aufnahme der Instrumentalsounds wurden weder bei der Stimmung noch der Auswahl des Raums in dem die Drum Kits eingespielt wurden irgendwelche Kompromisse eingegangen. Das DTX-PROX wurde speziell auf die Bedürfnisse von Drum Performances abgestimmt, welche in der Praxis eine maximal mögliche Expressivität einfordern.

Sämtliche im DTX-PROX zur Verfügung stehenden Akustik Drum Kits wurden exklusiv in weltbekannten Studios aufgenommen. Neben den originalen Drum-Set-Samples wurde im gleichen Zug auch der authentische und zumischbare Raumklang dieser Studios perfekt eingefangen.

Für die finalen Audio-Ergebnisse wurden die Performances führender Yamaha Drum-Artists von einem Team erfahrener Toningenieure gesampelt. Der verantwortliche Projektleiter und Entwickler elektronischer Musikinstrumente setzte auf ein hoch spezialisiertes Aufnahmeverfahren, um den Detailreichtum jedes einzelnen Beckens und Kessels in ihrer ganzen Natürlichkeit auf bestmögliche Art wiederzugeben.

Durch sorgfältige Abstimmung des DTX-PROX-Soundmoduls auf die als Interface fungierenden Pads, sind die Modelle der DTX10-Serie in der Lage jeder einzelnen Nuance einer Schalgzeugperformance mit überragend expressiver Ansprache zu folgen.

Intuitive Bespielbarkeit, die deine Kreativität inspiriert

Die KIT MODIFIER Knöpfe des DTX-PROX befeuern die Kreativität von Schlagzeugern mit einer unbegrenzten Fülle an Möglichkeiten.

Der KIT MODIFIER vereint das durch Yamaha über Jahrzehnte angesammelte Klangformungs-Knowhow mittels dreier einfach zu bedienender Regler für AMBIENCE, COMPRESSION und EFFECT. Dank des außergewöhnlichen Engagements der Yamaha-Entwickler profitieren Nutzer dadurch von einer großen Bandbreite klanglicher Möglichkeiten – angefangen beim natürlichen Sound eines Schlagzeugs, über den Klang einer Live-Performance bis hin zu raumgreifenden Effekten.

Über den AMBIENCE-Knopf lässt sich der natürliche Raumanteil sowie das Reverb-Level eines Drum Kits exakt anpassen. Bei einem akustischen Schlagzeug-Sound mischt der AMBIENCE MODIFIER zwischen 0 bis 50% den Raumklang des Aufnahmeraums und oberhalb der 50%-Marke zusätzlich einen hochqualitativen Reverb-Algorithmus zum Hauptsignal hinzu.

Der COMP- und EFFECT-Regler greift zudem auf die bereits von Yamahas PA-Serie bekannte und komfortable Ein-Knopf-Bedienung zurück.

Über den wahlweise subtil oder unverkennbar greifenden COMP-Effekt, lässt sich eine globale Kompression auf den Gesamtsound des Kits anwenden, während man über EFFECT den Mix der internen Effekte steuert. Die Prozessoren bleiben dabei vollständig anpassbar und bieten eine lange Liste an verschiedenen Effekten zur Auswahl.

Sämtliche Parameter der integrierten Instrumente können bequem über insgesamt sieben LED-Rotary-Fader angepasst und modifiziert werden. Mit Hilfe des Fader-Auswahlknopfs lassen sich aus sechs Presets mit jeweils 14 Sub-Presets die individuell passendsten Optionen auswählen und intuitiv über die LED-Rotary-Fader regeln.

Außerdem lassen sich die LED-Rotary-Fader einsetzen, um angeschlossene externe Geräte oder eine DAW in Live- und Studio-Situationen anzusteuern.

Perfektes Spielgefühl

Die DTX10-Serie lässt Drummern die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Fell-Materialien für die perfekte Ansprache in Abhängigkeit der eigenen Vorlieben und Bedürfnisse.

Yamahas TCS-(Textured Cellular Silicone)-Heads bieten eine einmalige Struktur, welche authentische Ansprache, realistische Spannung und einen perfekten Rebound gewährleistet. Das Ergebnis ist ein natürliches Spielgefühl, das man nicht mehr missen möchte.

Snare und Toms verhalten sich exakt so, wie man es auch von ihren akustischen Vorbildern her gewohnt ist. Die Oberflächen sind derart robust und haltbar, dass sie über die Zeit weder ihre Strukturierung, noch ihr Spielgefühl einbüßen – egal wie oft man sie spielt.

Das Snare-Pad verfügt außerdem über eine Detektor-Funktion, welche es ermöglicht den Punkt des auftreffenden Stocks exakt zu bestimmen und zu interpretieren – für ein echtes Mehr an musikalischem Ausdruck.

Bei den Mesh-Pads kommen zweilagige Felle von REMO zum Einsatz, die nicht nur eine komfortable und außergewöhnlich gute Ansprache verfügen, sondern sich darüber hinaus durch ein vorbildlich geringes Nebengeräuschverhalten und maximale Haltbarkeit auszeichnen. Jedes einzelne Fell lässt sich durch exaktes Stimmen auf die individuellen Spielbedürfnisse anpassen. Das Snare-Pad verfügt über insgesamt drei Sensoren, mit denen sich auch nuancenreiches Spiel perfekt umsetzen lässt.

Die angezeigten Farben und Ausführungen können von den tatsächlichen Produkten abweichen.